Königsbacher Ölberg Spätburgunder Erste Lage 2021

Königsbacher Ölberg Spätburgunder Erste Lage 2021

Normaler Preis €55,00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe
8 auf Lager

Der Ölberg schließt unmittelbar nördlich an den Idig an. Die Weinberge liegen recht hoch am Haardtrand und sind nach Ost-Süd-Ost geneigt. Hierdurch bekommen die Reben bereits früh am Morgen Sonne. Besonders an heißen Tagen bringt der frühe Schatten der Berge den Reben Erholung.  Der Boden des Königsbacher Ölberg ist von tertiärem Kalkmergel, der sogenannten Terra fusca geprägt. Die Wärme, die der Ölberg mit sich bringt, macht sich auch im Wein bemerkbar. Die Frucht ist dunkler und konzentrierter als in allen anderen Spätburgundern von Christmann. Fruchtparty aus Kirschen, Cassis und Himbeeren - eingeladen ist auch dunkle Schokolade. Aber laut ist hier nichts. Jeder versteht sich sehr gut - das mögen wir sehr! Wir wir den Ölberg für Riesling schätzen, so zelebrieren wir auch seine Pinots. Entspannt, breitschultrig, selbstbewusst und hochmineralisch.

 

Land: Deutschland
Region: Pfalz
Ort: Gimmeldingen
Jahrgang: 2021
Rebsorte: Spätburgunder
Alkohol: 13 % Vol
Geschmacksrichtung: trocken
Zusatzstoffe: Enthält Sulfite
Hersteller/Inverkehrbringer: Weingut A. Christmann, 67435 Gimmeldingen

Abbildung kann abweichen

 

You may also like


Zuletzt Angesehen