Gimmeldinger Biengarten Spätburgunder Erstes Gewächs 2021

Gimmeldinger Biengarten Spätburgunder Erstes Gewächs 2021

Normaler Preis €60,00
€80,00/l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe
13 auf Lager

Der Biengarten, teils terassiert, zieht sich zwischen Gimmeldingen und Königsbach am Waldrand entlang. Er ist durch eine leichte Mulde vor Kaltluft gut geschützt und wird wegen dieser Eigenschaft bis heute auch von Imkern genutzt. Die alten Reben wachsen auf einer tertiären Kalkformation, dem Terra Fusca, und tragen nur wenige, lockerbeerige Trauben. So entsteht jedes Jahr ein unheimlich feiner, eleganter Spätburgunder. Der Wein kommt in der kühlsten Art der Christmann-Pinots daher und wird aber auch von seiner saftigen dunklen Frucht getragen, Cranberries und dunkle Waldbeeren und Kirschen in Kombination mit einem Bündel Kräuter der Provence und tänzelnder Säure macht dieser Spätburgunder unheimlich viel Spaß und animiert zur nächsten Flasche. Zupackend und vereinnahmend. Vergoren mit 25% Ganztrauben, Ausbau in Barriques mit lediglich 10% Neuholz.

Land: Deutschland
Region: Pfalz
Ort: Gimmeldingen
Jahrgang: 2021
Rebsorte: Spätburgunder
Alkohol: 13% Vol
Geschmacksrichtung: trocken
Zusatzstoffe: Enthält Sulfite
Hersteller/Inverkehrbringer: Weingut A. Christmann, 67435 Gimmeldingen

Abbildung kann abweichen

You may also like


Zuletzt Angesehen