Abbildung kann abweichen.

Blanc et Noir Brut Nature 2018

Normaler Preis €17,90
€23,87/l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt:
-11 auf Lager

 

Die Gebrüder Scheuermann - Simon und Gabriel - haben das elterliche Weingut 2012 auf biologisch umgestellt mit 2015 als ersten zertifizierten Jahrgang. Die Jungs nutzen die besten Parzellen für ihre eigenen Weine - einen großen Teil ihres Besitzes verkaufen sie in Pachtbewirtschaftung für namhafte und befreundete Bio-Winzer aus der Umgebung. Sie experimentieren, nicht wie Walter White, an ihren Weinen, testen Grenzen aus und bringen von Jahrgang zu Jahrgang ruhige, extrem seriöse und verständliche Weine auf den Markt, die unser sehr gut gefallen. An dieser Stelle wollen wir erwähnen, dass Gabriel italienischer aussieht als Nicola Libelli und Marco Gulino zusammen.


Der Blanc et Noir Brut Nature hat sich bei uns seit dem ersten Jahrgang 2014 zum internen Kultschäumer gemausert. Zurecht. Auch wir starteten unsere Zusammenarbeit mit den Scheuermännern mit deren undosiertem Sekt. Chardonnay und Pinot Noir aus biologischer Bewirtschaftung, Ausbau zum Großteil in älteren Barriques. Ungeschwefelt. In der Nase etwas Rhabarber, sonst eher auf der kräutrigen Seite. Nur ganz leicht hefig, viel mehr auf der frischen und kühlen Seite. Knalltrocken ohne jedoch karg zu wirken. Sehr puristisch und in gewisser Weise minimalistisch. Grossartiger Apéro.

Land: Deutschland
Region: Pfalz
Ort: Niederkirchen bei Deidesheim
Jahrgang: 2018
Rebsorte: Chardonnay, Spätburgunder
Alkohol: 11,5
Geschmacksrichtung: Brut Nature
Zusatzstoffe: Enthält Sulfite
Hersteller/Inverkehrbringer: Weingut Scheuermann, 67150 Niederkirchen

 

Abbildung kann abweichen


Zuletzt Angesehen