2019 Kapelle Spätburgunder

2019 Kapelle Spätburgunder

Normaler Preis €37,00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt:
-6 auf Lager
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Ort: Ilbesheim
Jahrgang: 2019
Rebsorte: Spätburgunder
Alkohol: 13% Vol
Geschmacksrichtung: trocken
Zusatzstoffe: Enthält Sulfite
Hersteller/Inverkehrbringer: Sven Leiner, Arzheimer Str. 14, 76831 Ilbesheim

 

Text vom Weingut:

BODEN: Gehängelehm mit Landschneckenkalk durchsetzt. LAGE: Das Naturschutzgebiet Kleine Kalmit ist die höchste dem Haardtrand vorgelagerte Erhebung in der Rheinebene. Sie entstand vor etwa 27 Millionen Jahren aus Kalk und Muschelablagerungen eines urzeitlichen Meeres. Entlang dieses Karst, fast ausschließlich mit Halbtrockenrasen, Trockengebüschen und selten gewordenen Pflanzen und Orchideenarten bewachsenen Hügel, erstreckt sich nach Süden und Süd-Westen expositioniert eine der besten Weinbergslagen unserer Region. ERTRAG: 35 hl/ha. AUSBAU: Schon die „spontane“ Vergärung mit natürlichen Hefen fand in einem Gärbehälter aus Holz statt. Anschließend lagerte der Wein 12 Monate in 500 Liter Fässern aus französischer, österreichischer und pfälzischer Eiche, wo er auch die malolaktische Gärung vollzog.

Ein Spätburgunder der unweigerlich den Kalk der kleinen Kalmit sprechen lässt. Kühl und blutig, feine Würze. Animierend und saftig, niemals fett sondern kalkig und elegant mit einer frischen Kühle. "Einfach saumäßig gut" - Johannes Lochner. Das sollte eigentlich alles erklären, oder? Doch so einfach ist das auch nicht. Das ist Pinot par Excellence. Ultrafeine Gerbstoffe durch gefühlvolle Extraktion, das sorgfältige Reifenlassen in Top-Fässern. Hier passt einfach alles. Ein Wein, so schön wie seine Lage. Hoher Wiedererkennungswert. Persönliche Empfehlung.

Abbildung kann abweichen.


Zuletzt Angesehen